+49 69 84 84 540
Все страны
  • Kartina.TV
  • Новости
  • Mitteilung des Geschäftsführers von Kartina.TV bezüglich der Ausstrahlung russischer föderaler...

Mitteilung des Geschäftsführers von Kartina.TV bezüglich der Ausstrahlung russischer föderaler...

3 марта 2022

Liebe Kartina.TV-Abonnenten,

wir haben immer nur für Sie, zu Ihrer Information und zu Ihrer Unterhaltung gearbeitet und werden dies auch weiterhin tun. Kartina.TV ist keine politische Organisation und war nie von äußeren einflussreichen Kräften abhängig. In diesen wirklich schrecklichen Zeiten können wir, wie alle informierten Menschen in Deutschland, anderen europäischen Ländern, Russland, den USA, Israel, überall, nur eines sagen: „Wir sind gegen Krieg!“

Wir haben keinerlei Zweifel, dass dieser Slogan von all unseren Zuschauern unterstützt wird. Besonders wichtig wird der Informationsraum während des Krieges. Aber auch besonders schwierig. Wir haben nie "Zensur"-Funktionen übernommen und werden sie auch in Zukunft nicht übernehmen. Wir folgen den geltenden Gesetzen und sind somit verpflichtet, solche Kanäle abzuschalten, welche das Recht auf legale Ausstrahlung verlieren. 
Aber die Wahl zwischen jenen, die die Meinung vertreten, dass wir russisches Fernsehen sofort abschalten sollten, und jenen, die die maximale Anzahl an Fernsehprogrammen empfangen wollen, ist eine sehr schwierige. Sowohl die einen als auch die anderen sind unsere Abonnenten, Menschen, denen wir gegenüber verpflichtet sind.

Ich möchte meine Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zum Frieden zum Ausdruck bringen und Ihnen mitteilen, dass wir die Ausstrahlung russischer Nachrichtensender im Basispaket einstellen. 

Das Team von „Kartina“ und ich persönlich - nicht nur als Firmenchef, sondern als Mensch, Andreas Reich, Vater von sechs Kindern, wünschen uns allen eine baldige Friedensfindung.